Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lemongras-Serviettenknödel-Sandwich mit Tuna-Steak und Ananasscheiben
40 min

Lemongras-Serviettenknödel-Sandwich mit Tuna-Steak und Ananasscheiben

Frisch gekocht TV 01. März 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Scheiben frische Ananas (ca. 1/2 cm dick)
  • 4 Blätter Lollo rosso (oder der Kern von einem Kopf Kochsalat)
  • 4 Scheiben Thunfischfilet à 100 g
  • 4 TL süße Chilisauce
  • 4 EL Ananassauce (oder 50 g Ananas, 1/16 TBA-Trockenbeeren-Auslese, Prise Salz, Schuss Limettensaft, 1 Prise geriebene Muskatnuss, 1 Prise Kreuzkümmel zusammen mischen, im Mixer fein pürieren, kurz aufkochen und zur Seite stellen)
  • Öl zum Anbraten
  • Für den Serviettenknödel:
  • 300 g Semmelwürfel
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 2 Stangen Lemongras
  • 5 Kaffirblätter (oder Schale von 2 Limetten)
  • 200 ml Wasser

Zubereitung

Für die Semmelknödel: Eier, Salz, Wasser, Lemongrasstangen und Kaffirblätter in den Mixer geben, fein pürieren und mit den Semmelwürfeln vermischen. Gut verrühren, 15 Minuten ziehen lassen.

Eine Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen und die Knödelmasse hineingeben und festdrücken. Die Masse wieder aus der Form nehmen und mit einem Zahnstocher Löcher machen (das verhindert einen Überdruck und somit ein unschönes Aufplatzen der Masse). Die Knödelmasse aus der Folie entfernen und im Dampfgarer (so bleibt das Zitronengrasaroma besser erhalten) bzw. in Wasser kochen.

In einer Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen, acht Scheiben Knödel (ca. 7 mm dick) darin beidseitig goldbraun anbraten, beiseite stellen. Gleichzeitig die Ananasscheiben in eine erhitzte Pfanne geben und beidseitig goldbraun braten, beiseite stellen. In einer weiteren heißen Pfanne die Tunasteaks beidseitig ca. 10 Sekunden anbraten und dabei salzen. Auf eine Knödelscheibe ein Blatt Salat auflegen und schichtweise Knödelscheibe-Salat-Chilisauce-Tunasteak-Ananas-Ananassauce-Knödelscheibe auflegen. Sandwich mit Zahnstocher fixieren und servieren.