Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lammkoteletts mit eingelegtem Paprika
30 min

Lammkoteletts mit eingelegtem Paprika

Frisch gekocht TV 29. Oktober 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 12 Lammkoteletts
  • 1 kleiner Bund Rosmarin
  • 1 kleiner Bund Thymian
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Olivenöl
  • Für die eingelegten Paprika:
  • 3 rote Paprika
  • 3 gelbe Paprika
  • 8 Knoblauchzehen (feinblättrig geschnitten)
  • Tafelessig
  • Maiskeimöl
  • Salz, Zucker, Pfeffer
  • Für das Knoblauchpüree:
  • 400 g mehlige Erdäpfel
  • 125 ml Milch
  • 60 g kalte Butter
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • Salz

Zubereitung

Lammkoteletts auf einen Teller legen und mit angedrückten Knoblauchzehen sowie Rosmarin und Thymian belegen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Klarsichtfolie zudecken und ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Paprika waschen und für etwa 5 Minuten in kochendes Wasser legen. In kaltem Wasser abschrecken (so löst sich die Haut besser). Von den Paprikas den Strunk, sowie Kerne und Haut entfernen. Paprika in Filets teilen. Paprikafilets schichtweise in eine geräumige Form legen und mit Essig, Öl, Knoblauch, Zucker, Salz und Pfeffer einige Zeit marinieren.

Für das Püree Erdäpfel waschen, schälen und vierteln. Erdäpfel in Salzwasser weich kochen. In der Zwischenzeit Milch mit gehackten Knoblauchzehen aufkochen, von der Hitze nehmen und kurz durchziehen lassen. Die gekochten Erdäpfel abseihen, noch heiß durch eine Presse drücken. Knoblauch-Milch und kalte Butter beigeben, mit Salz würzen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Lammkoteletts aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und in einer Pfanne beidseitig scharf anbraten. Mit den eingelegten Paprika und dem Knoblauchpüree servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.