Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbislasagne

Kürbislasagne

BILLA-Rezepte 30. September 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 750 g Kürbisfruchtfleisch, entkernt (Praktisch ist Hokkaido, er muss nicht geschält werden.)
  • 1 Becher Ricotta (250 g)
  • 1/8 l Suppe
  • Salz, Pfeffer
  • 12 Lasagneblätter
  • 1 Kugel Mozzarella (125 g)

Zubereitung

Der Kürbis ist das vielleicht vielseitigste Herbstgemüse. Hier in einer wenig bekannten Version, die nebenbei ganz schnell fertig ist.

Kürbisfruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden oder hacheln. Ricotta mit überkühlter Suppe glatt rühren. In eine sparsam befette passende Auflaufform drei Lasagneblätter legen, darauf ein Drittel der Kürbisspalten verteilen, salzen, pfeffern, ein Viertel der Ricottamasse darauf verstreichen, mit drei Lasagneblättern abschließen. Vorgang zwei Mal wiederholen. Auf der obersten Teigblätterschicht das letzte Viertel Ricottasauce verteilen. Mozzarella reiben und auf der Lasagne verteilen.

Lasagne im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.

Tipp: Dazu passt am besten grüner Salat.

Nährwerte pro Portion:
405 kcal
16 g Fett, davon 5 g ungesättigte Fettsäuren
21 g Eiweiß
43 g Kohlenhydrate
7 g Ballaststoffe