Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbiskernparfait

Kürbiskernparfait

Frisch gekocht TV 27. Oktober 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Eidotter
  • 80 g Honig
  • 100 g geschlagenes Obers
  • Kürbiskernöl
  • 4 EL gehackte geröstete Kürbiskerne
  • 300 g Muskatkürbis
  • Butter und Zucker zum Karamellisieren
  • 1/8 l frisch gepresster Orangensaft
  • etwas frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 handvoll Kürbiskerne
  • 3 EL Läuterzucker (Wasser:Zucker = 50:50)

Zubereitung

Eidotter mit Honig über Dampf warm aufschlagen, dann über Eiswasser kalt schlagen. Geschlagenes Obers, etwas Kürbiskernöl und die Kürbiskerne unterheben, über Nacht in den Gefrierer stellen.

Muskatkürbis in Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Butter Zucker erhitzen, Kürbisscheiben darin anbraten, mit Orangensaft und Zitronensaft aufgießen. Wasser und Zucker aufkochen, mit den Kürbiskernen vermengen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech auflegen und bei 100°C karamellisieren lassen. Kürbiskernparfait mit den gebratenen Kürbisscheiben auf Tellern dekorativ anrichten.