Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbis-Mozzarella-Lasagne
30 min

Kürbis-Mozzarella-Lasagne

Frisch gekocht TV 26. November 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Margarine
  • 1 kg Kürbis
  • 2 TL frischer Salbei (gehackt)
  • Pfeffer
  • 1 Packung Lasagneblätter (jene die man nicht vorkochen muss)
  • 300 g Mozzarella (gewürfelt)
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 300 ml Sauerrahm
  • 2 EL frisch gehackter Schnittlauch
  • 2 EL geröstete Mandelblättchen (in einer Pfanne ohne Öl kurz angeröstet)

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden. Gemeinsam in der Margarine goldbraun anbraten. Den Kürbis schälen und in Wasser weich kochen. Danach gut abtropfen lassen und zu einem Mus stampfen.

Kürbismus mit den Zwiebeln und dem Salbei vermengen, salzen und pfeffern.

Eine Lasagneform einfetten, mit einer Lage Lasagneplatten auslegen. Ein Drittel des Kürbismus draufgeben, danach ein Drittel der Mischung aus Mozzarella und Parmesan. So oft wiederholen, bis alles aufgebraucht ist.

Sauerrahm mit dem Schnittlauch mischen und über die Lasagne streichen. Im vorgeheizten Rohr bei 200°C 35-40 Minuten backen.