Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbis-Baumstamm
45 min

Kürbis-Baumstamm

Frisch gekocht TV 31. Oktober 2013

Zutaten für Kuchen

  • Für die Kürbiskern-Biskottenmasse:
  • 5 Eidotter
  • 40 g Zucker
  • 5 g Vanillezucker
  • geriebene Zitronenschale
  • 5 Eiweiß
  • 90 g Zucker
  • Salz
  • 135 g glattes Mehl
  • 40 g geröstete Kürbiskerne (grob zerstoßen)
  • Für die Mousse:
  • 200 g Hokkaido-Kürbis
  • 20 g Butter
  • 150 g Orangensaft
  • 80 g Zucker
  • 4 Blätter Gelatine
  • 20 g Cointreau
  • 250 g Schlagobers
  • Außerdem:
  • Flüssige dunkle Schokolade zum Garnieren
  • geröstete Kürbiskerne zum Garnieren
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Eidotter mit 40 g Zucker, Vanillezucker und geriebener Zitronenschale aufschlagen. Eiweiß mit 90 g Zucker und einer Prise Salz zu cremigem Schnee schlagen. Beide Massen vermischen und Mehl, sowie Kürbiskerne unterheben. In einen Spritzsack füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech schräg dicht an dicht Streifen aufdressieren. Mit Kürbiskernen bestreuen und im Rohr bei etwa 190 °C in etwa 10 Minuten goldgelb backen. Auskühlen lassen und für die Baumstamm-Form zurechtschneiden. Die Form mit Folie auskleiden und die Fläche mit Biskottenmasse belegen.

Für die Mousse Kürbis schälen und in grobe Würfel schneiden. Kurz in Butter anbraten, mit dem Orangensaft aufgießen und ca. 10 Minuten leicht einkochen lassen. Danach pürieren, durch ein Sieb passieren und kalt stellen. Die fertige Masse sollte ein Gewicht von 200 g haben.

Diesem Fruchtmark den Zucker beifügen. Gelatine einweichen, gut ausdrücken und in Cointreau auflösen. Die Gelatine mit dem Fruchtmark mischen und zum Schluss das cremig geschlagene Obers unterheben.

In die mit Kürbiskern-Biskottenmasse vorbereitete Form füllen und kalt stellen.

Den fertigen Baumstamm mit der flüssigen Schokolade garnieren und mit Kürbiskernen bestreuen.