Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Krautfleckerln
75 min

Krautfleckerln "Tante Jolesch"

Frisch gekocht TV 14. Februar 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Krautkopf (in grobe, ca. 1 cm Quadrate geschnitten)
  • 250 g geschnittene Zwiebeln
  • 35 g Kristallzucker
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • Salz, Pfeffer
  • Kümmel (ganz)
  • frischer Majoran
  • Olivenöl
  • Schnittlauch
  • Kürbiskerne
  • Kernöl
  • Für den Nudelteig:
  • 500 g griffiges Mehl
  • 4 Eier
  • 4 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Olivenöl

Zubereitung

Rezept von Sepp Schellhorn

Für den Nudelteig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, in Klarsichtfolie hüllen und 1 Stunde rasten lassen. Olivenöl leicht erhitzen, geschnittene Zwiebel mit Zucker anschwitzen. Weißkraut und Knoblauch zugeben, mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran würzen. Zugedeckt ca. 1 Stunde bei geringer Hitze weich dünsten.

Den Teig mit einer Nudelmaschine dünn ausrollen, 2 cm große Quadrate ("Fleckerln") schneiden. Kurz vor dem Anrichten die Fleckerl in gut gesalzenem Wasser ca. 15-30 Sekunden kochen. Abseihen, abtropfen lassen und unter das Kraut heben. Krautfleckerln anrichten, mit Schnittlauch und Kürbiskernen bestreuen, mit Kernöl begießen.