Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kohlroulade mit Schnittlauchsauce
50 min

Kohlroulade mit Schnittlauchsauce

Frisch gekocht TV 29. November 2010

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 8 große blanchierte Kohlblätter
  • Butter zum Anbraten
  • 150 g Polenta
  • 100 g Lauch (fein geschnitten)
  • etwas Suppenpulver
  • 40 g Parmesan
  • 4 EL geschlagenes Obers
  • 1 Eidotter
  • 1 EL grüne Pfefferkörner
  • 2 EL Salami (klein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 8 Scheiben Bauchspeck
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für die Schnittlauchsauce:
  • 1/4 l Obers
  • 1 Hand voll Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Suppenpulver

Zubereitung

In einer geräumigen Pfanne Olivenöl erhitzen, Lauch, klein geschnittene Salami und angedrückte Knoblauchzehe mit Pfefferkörnern kurz anrösten. Polenta zufügen, kurz mitrösten, mit etwas Wasser aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Suppenpulver würzen, auf kleiner Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Beiseite stellen, kurz abkühlen lassen, Eidotter, Parmesan sowie geschlagenes Obers unterheben und mit Rosmarin und Thymian verfeinern.

Die blanchierten Kohlblätter kurz in aufschäumender Butter beidseitig anbraten, aus der Pfanne heben und mit der Polentamasse füllen, einrollen und in eine Auflaufform schlichten. Mit Speckscheiben belegen und im vorgeheizten Rohr bei 170 °C ca. 20 Minuten braten.

Für die Schnittlauchsauce Obers aufkochen, mit Suppenpulver, Salz und Pfeffer würzen, dann den frisch geschnittenen Schnittlauch einrühren. Kohlrouladen aus dem Rohr nehmen, auf geräumigen Tellern anrichten und mit der Schnittlauchsauce servieren.