Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Knuspriges Rinderfilet mit Sojasprossen
25 min

Knuspriges Rinderfilet mit Sojasprossen

Frisch gekocht TV 04. März 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 300 g Rindslungenbraten (Kopf oder Rinderfiletspitzen)
  • 1 verquirltes Ei
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 1 TL Sojasauce
  • 1/2 Chilischote (klein gehackt)
  • 3 EL Erdäpfelstärke
  • Öl zum Frittieren
  • 100 g Sojasprossen
  • 20 g rote Paprikawürfel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Tafelessig (5 %)
  • 1 TL Sambal Oelek
  • Öl


Zubereitung

Rindslungenbraten in feine Streifen schneiden, in einer Schüssel mit Ei, Ingwer, Sojasauce und Chili vermengen, mit Klarsichtfolie bedecken und kurz durchziehen lassen. Klarsichtfolie abnehmen, die Erdäpfelstärke zügig unter das Fleisch mengen. Wichtig dabei: die Stücke sollten nicht zusammenkleben. Fleisch sofort im heißen Fett rasch knusprig backen, danach auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch darin, ohne Farbe nehmen zu lassen, kurz anrösten. Zucker, Sojasauce, Sambal Oelek und Essig zufügen, aufkochen lassen, kurz einreduzieren. Die frittierten Rindfleischstücke sowie Paprikawürfel und Sojasprossen zufügen, kurz durchschwenken und sofort servieren. (Die Rindfleischstücke müssen knusprig sein).

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.