Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Knusprige Kohlrabispalten mit Chili-Aioli Foto: © Kevin Ilse
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Knusprige Kohlrabispalten mit Chili-Aioli

BILLA-Rezepte 24. August 2021

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Personen

  • 2 Da komm' ich her! Kohlrabi
  • 1 Da komm' ich her! Knoblauchzehe
  • 3 Da komm' ich her! Eier (M)
  • 200 ml Olivenöl
  • 0,5 Zitrone
  • 2 TL Sambal Oelek
  • 120 g Universal-Mehl
  • 200 g Semmelbrösel
  • 250 ml Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 1 Da komm' ich her! Häuptelsalat
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 TL Estragonsenf
  • 1 TL Honig
  • 3 EL Da komm' ich her! Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Kohlrabi schälen und in Spalten schneiden. In einem Topf mit gesalzenem Wasser für 5 Minuten weichkochen. Anschließend abgießen und kurz ausdampfen lassen.

Währenddessen Knoblauchzehe schälen und durch eine Presse drücken. 1 Ei trennen, Knoblauch, Eidotter und eine gute Prise Salz mit einem Schneebesen verrühren. Olivenöl nach und nach unterrühren, bis eine dicke, cremige Mayonnaise entsteht. Zitronensaft und Sambal Oelek unterrühren und mit Salz abschmecken. Bis zum Servieren kaltstellen.

Zwei Eier in einem tiefen Teller gründlich verquirlen. In zwei weitere Teller jeweils Mehl und Semmelbrösel verteilen. Kohlrabispalten zuerst in Mehl, anschließend Ei und Semmelbrösel wälzen.

200 ml Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kohlrabispalten darin goldbraun herausbacken. Auf einem Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen.

Blätter vom Salat zupfen, kleinreißen, gründlich waschen und trockenschleudern. Essig, Senf, Honig und eine gute Prise Salz und Pfeffer verrühren. Restliches Öl langsam einrühren, bis eine cremige Vinaigrette entsteht. Salat und gehackter Schnittlauch mit der Vinaigrette vermischen.

Salat auf Tellern verteilen und Kohlrabispalten mit einem Klecks Chili-Aioli anrichten.

Sie sind hier: