Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Knusprige Bärlauch-Schafskäseknödel auf eingelegtem Paprika
30 min

Knusprige Bärlauch-Schafskäseknödel auf eingelegtem Paprika

Frisch gekocht TV 28. März 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 mehlige Erdäpfel (mittlere Größe)
  • 1 Hand Bärlauch (klein geschnitten)
  • 70 g Schafskäse (kleinwürfelig geschnitten)
  • 2 Eigelb
  • 1 TL Erdäpfelstärkemehl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 2 Eier
  • Öl zum Frittieren
  • Für das Bärlauchöl:
  • 250 ml Olivenöl
  • 200 g Bärlauch
  • Für den eingelegten Paprika:
  • 3 rote Paprika
  • 3 gelbe Paprika
  • 8 Knoblauchzehen (klein geschnitten)
  • Salz
  • Zucker
  • Öl
  • Essig


Zubereitung

Für das Bärlauchöl Bärlauch blanchieren, danach kalt abschrecken, fein hacken und mit dem Olivenöl aufmixen.

Paprika waschen und in Wasser ca. 10 Minuten kochen, danach kalt abschrecken - so kann man die Haut leichter abziehen. Strunk, Kerne und Haut entfernen. Paprika in gefällige Stücke schneiden. Paprikafilets schichtweise in eine geräumige Form geben und mit Essig, Öl, Knoblauch, Zucker und Salz marinieren. Mit einer Klarsichtfolie bedecken und durchziehen lassen.

Die Erdäpfel waschen und in Salzwasser weich kochen. Danach schälen und pressen. Bärlauch, Schafskäse, Eigelb, Erdäpfelstärkemehl, Salz und Pfeffer zugeben, kleine Knödel formen.

Das Toastbrot mit einer Brotschneidemaschine nochmals dünner schneiden und dann in kleine Würfel schneiden. Die Knödel mit Mehl, Ei und Brotwürfeln panieren. Knödel in reichlich heißem Fett schwimmend backen und auf heißen Tellern mit eingelegtem Paprika und Bärlauchöl servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.