Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kirschparadeiser im Parmesanmantel und Olivensauce
30 min

Kirschparadeiser im Parmesanmantel und Olivensauce

Frisch gekocht TV 23. März 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 12 mittelgroße Kirschparadeiser
  • 1 kleiner Bund Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Parmesan
  • 4 Eier
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Für die Sauce:
  • 1 kleine Dose Pelati-Paradeiser
  • 15 schwarze Oliven
  • 1 Zwiebel (klein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (klein geschnitten)
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Olivenöl
  • Außerdem:
  • Papierbackformen für das Muffinblech (7 cm Durchmesser)

Zubereitung

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zucker zugeben und leicht bräunen. Den gewaschenen und gehackten Thymian zufügen, kurz durchschwenken und beiseite stellen. Die gewaschenen, vom Strunk befreiten Kirschparadeiser in die Pfanne geben, vorsichtig durchschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen. Papierbackformen in die Mulden des Muffinsblechs setzen und je einen Paradeiser hineinlegen.

Für den Parmesanbiskuit die Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz steif aufschlagen. Eigelb schaumig schlagen, mit Mehl, Backpulver und Parmesan vermengen. Den Eischnee unterheben und die Paradeiser mit der Biskuitmasse bedecken. Die Muffins im vorgeheizten Rohr bei 175 °C ca. 10 Minuten goldgelb backen.

Olivenöl erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin kurz anschwenken. Oliven klein schneiden, zufügen, kurz durchschwenken, die Pelati-Paradeiser sowie etwas Zucker und Salz zugeben. Einmal kurz aufkochen lassen und mit dem Stabmixer fein pürieren.

Muffins aus dem Papier nehmen, auf Tellern anrichten und mit der Olivensauce servieren.