Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kipferlkoch mit Topfen
20 min

Kipferlkoch mit Topfen

Frisch gekocht TV 11. Februar 2005

Zutaten

  • Für 4-6 Personen:
  • 8 Kipferln (altbacken und in Scheiben geschnitten)
  • 500 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 80 g Kristallzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • etwas geriebene Zitronenschale
  • 3 Eier
  • 150 g passierter Topfen
  • 50 g Rosinen
  • 2 mittelgroße Äpfel (geschält und blättrig geschnitten)

Zubereitung

Rezept von Franz Zodl

Kipferln in Milch quellen lassen. Butter mit der Hälfte des Zuckers, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren.

Eidotter nach und nach dazugeben und alles mit dem passierten Topfen glatt rühren. Diesen Abtrieb mit den Kipferln mischen. Das Eiklar mit dem restlichen Zucker zu festem Schnee schlagen und gemeinsam mit den Rosinen unter die Masse heben.

Eine feuerfeste Schüssel mit Butter ausstreichen, mit Zucker ausstreuen und die Hälfte der Masse einfüllen. Dann die geschnittenen Äpfel darauf legen, mit der restlichen Masse bedecken und das Kipferlkoch bei 180 °C ca. 35 Minuten backen.