Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Karottenkuchen
45 min

Karottenkuchen

Frisch gekocht TV 31. März 2015

Zutaten für Kuchen

  • Für die Kuchenmasse:
  • 400 g Karotten (fein geraspelt; mit 35 g Milch übergossen)
  • 6 Eier (in Dotter und Klar getrennt)
  • 180 g Butter (sehr weich)
  • 80 g Kristallzucker
  • 100 g Staubzucker (gesiebt)
  • 20 g Vanillezucker
  • Salz
  • 120 g Haselnüsse (fein gerieben)
  • 200 g glattes Mehl
  • gemahlener Zimt
  • Zitronenschale, Orangenschale, ein wenig Nelkenpulver
  • Für die Nougatcreme:
  • 150 g Vanillepuddingpulver
  • 80 g Nussnougat
  • 5 Blätter Gelatine
  • 40 g Orangensaft
  • Orangenschale
  • 250 g Obers
  • Marillenmarmelade (passiert)
  • Außerdem:
  • 400 g orangenes Marzipan
  • 50 g grünes Marzipan oder essbares Ostergras
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Butter mit Staubzucker schaumig schlagen, Eidotter, Vanillezucker, Zimt, Zitronenschale, Orangenschale und ein wenig Nelkenpulver beigeben. Eiklar mit Kristallzucker und Salz zu cremigem Schnee schlagen. Beide Teile mischen. Karotten-Milch-Mischung, Mehl sowie Haselnüsse beigeben und zu einer glatten Masse vermengen. In einen gebutterten, bemehlten Tortenreifen (20 cm Durchmesser) füllen und im Rohr bei ca. 170 °C in ca. 30 Minuten hellbraun backen. Auskühlen lassen und in drei oder vier Scheiben schneiden.

Für die Nougatcreme Obers aufschlagen. Gelatine einweichen, ausdrücken und mit Orangensaft und Orangenschale auflösen. Nougat mit der Gelatine und dem Pudding zu einer glatten Masse verrühren und das geschlagene Obers unterheben. Diese Creme nun zwischen die Biskuitlagen füllen und die Torte kalt stellen. Die Torte in die Form einer Karotte zuschneiden und mit Marillenmarmelade (oder mit eventuell übrig gebliebener Nougatcreme) einstreichen. Das orange Marzipan dünn ausrollen und damit die Kuchenteile einschlagen. Mit dem grünen Marzipan das Karottengrün formen oder essbares Ostergras verwenden.