Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Karotten-Petersilien-Gnocchi in Käsesauce
30 min

Karotten-Petersilien-Gnocchi in Käsesauce

Frisch gekocht TV 27. Februar 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 600 g Kartoffeln (mehlige Sorte, gekocht und gepresst)
  • 250 g fein geriebene Karotten
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 EL geröstete Kürbiskerne
  • 2 Eidotter
  • 80 g Hartweizengrieß
  • ca. 130 g glattes Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Für die Käsesauce:
  • 140 g geriebener Bergkäse
  • 80 ml Gemüsefond
  • 200 ml Obers
  • 80 g Frischkäse
  • 1 Msp. Chiliflocken
  • Außerdem:
  • Zucker und Obers für den Karottenlack


Zubereitung

Die geriebenen Karotten salzen und in einem Sieb 10 Minuten ziehen lassen. Danach das Wasser gut ausdrücken und beiseite stellen. Die Karotten mit den gepressten Kartoffeln, den Eidottern, Mehl sowie Hartweizengrieß, zwei Drittel der gehackten Petersilie und den Kürbiskernen zu einem nicht klebrigen Teig verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen und diese über einen Gabelrücken zu Gnocchi rollen. In Salzwasser 3 bis 4 Minuten leicht köcheln lassen, danach abseihen. Für die Käsesauce den Gemüsefond mit dem Obers aufkochen und den geriebenen Bergkäse darin schmelzen lassen. Frischkäse ebenfalls einrühren und mit Salz, Pfeffer sowie einer Messerspitze Chiliflocken abschmecken.

Für den Karottenlack den Karottensaft mit etwas Obers und Zucker vermengen und einkochen lassen. Die Gnocchi in der Käsesauce schwenken und in tiefen Teller anrichten. Mit den restlichen Petersilienblättern und dem Karottenlack garnieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.