Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kardinalschnitten
60 min
Schwierigkeit 3 von 3

Kardinalschnitten

Frisch gekocht TV 04. Februar 2016

Zutaten für Backblech

  • Für die Streifen:
  • 3,5 Eiweiß
  • 100 g Zucker
  • Salz
  • 100 g Staubzucker (gesiebt)
  • 3,5 Eidotter
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 100 g glattes Mehl
  • Für die Mokkacreme:
  • 100 g fertiger Vanillepudding
  • 1 TL starker Löskaffee
  • 20 g Staubzucker
  • 2,5 Blätter Gelatine
  • 300 g geschlagenes Obers
  • Außerdem:
  • Ribiseln
  • Zitronenmelisse
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Eiweiß mit Zucker und einer Prise Salz cremig aufschlagen. Den gesiebten Staubzucker einstreuen und in regelmäßigen Abständen auf Backpapier dressieren. Die Eidotter mit dem ganzen Ei und dem Zucker aufschlagen. Das Mehl unterheben und die Masse in die frei gebliebenen Abstände dressieren. Das Backpapier auf ein bereits vorgewärmtes Blech legen und im Rohr bei 150 °C so lange backen, bis das Baiser leicht bräunt und die Biskuitmasse gebacken ist (dauert ca. 45 Minuten). Völlig auskühlen und trocknen lassen.

Für die Mokkacreme die Gelatine einweichen, gut ausdrücken und im Kaffee auflösen. Diese Mischung in den gesüßten Vanillepudding rühren, zum Schluss das geschlagene Obers unterheben. Zwischen die Streifen füllen und stocken lassen. Portionieren und mit Ribiseln und Zitronenmelisse garniert servieren.