Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Karamellisierte Polentadukaten mit Glühweinsauce und Orangensalat
30 min

Karamellisierte Polentadukaten mit Glühweinsauce und Orangensalat

Frisch gekocht TV 03. Dezember 2012

Zutaten für Personen

  • 30 g Pinienkerne
  • 400 ml Milch
  • 85 g Maisgrieß
  • 3 EL Zucker
  • Filets von 3 Blutorangen
  • 4 Blätter Basilikum
  • 1 Schuss Grand Marnier
  • 1 EL Staubzucker
  • 250 ml Rotwein
  • Gewürznelken, Zimtstange, Sternanis
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Stärkemehl
  • 3 EL brauner Zucker
  • Butter zum Braten
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Milch mit dem Zucker aufkochen und den Maisgrieß einrieseln lassen. Bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten köcheln.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und zur Polenta geben. Auf ein geöltes Backblech ca. 2 cm dick aufstreichen und im Kühlschrank auskühlen lassen. Die Orangenfilets mit Grand Marnier, Staubzucker und geschnittenem Basilikum marinieren.

Etwas Rotwein mit dem Stärkemehl glatt rühren. Den restlichen Rotwein aufkochen und die Glühweingewürze und den Zucker zugeben. Ziehen lassen, abseihen und abermals aufkochen. Mit dem angerührten Stärkemehl binden.

Aus der erkalteten Polenta mit einem 5 cm großen Ausstecher Dukaten ausstechen und diese in Butter beidseitig anbraten. Mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Brenner karamellisieren.

Die fertigen Dukaten mit dem Orangensalat sowie der Glühweinsauce dekorativ auf Tellern anrichten.