Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hirse-Karotten-Auflauf mit Champignonsauce
50 min

Hirse-Karotten-Auflauf mit Champignonsauce

Frisch gekocht TV 27. August 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g Hirse
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Wasser
  • 1 Suppenwürfel
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • 400 g Karotten
  • 4 Eier
  • 250 ml Joghurt
  • Butter für die Formen
  • Für die Sauce:
  • 250 g Champignons (blättrig geschnitten)
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (fein geschnitten)
  • 1 Spritzer Weißwein
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 125 ml Schlagobers
  • 4 EL geschnittener Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten

Zubereitung

Milch mit Wasser, zerbröseltem Suppenwürfel, abgeriebener Zitronenschale vermischen und aufkochen. Hirse einrühren und zugedeckt auf kleiner Hitze 5 Minuten kochen. Anschließend 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Backrohr bei 175 °C quellen lassen. Hirse aus dem Rohr nehmen, mit einer Gabel auflockern und abkühlen lassen.

Inzwischen Karotten putzen, schälen und fein raspeln. Eier in Dotter und Klar trennen, Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen, Dotter untermischen, Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Hirse mit Karotten, Joghurt und dem Schnee verrühren und in vorbereitete, ausgebutterte, feuerfeste Formen füllen. Auf mittlerer Schiene bei 175 °C 20 Minuten backen.

Zwiebel und Knoblauch in Öl anschwitzen, Champignons zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, kurz durchschwenken. Mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen, mit Obers aufgießen, nochmals kurz aufkochen lassen und mit Schnittlauch vollenden.

Hirseauflauf aus dem Rohr nehmen, auf Teller stürzen und mit der Champignonsauce servieren.