Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Himbeer-Tiramisu
20 min

Himbeer-Tiramisu

Frisch gekocht TV 09. Mai 2008

Zutaten

  • Für 8 Portionen:
  • 1 Ei
  • 110 g Zucker
  • 125 g Mascarpone
  • 250 g geschlagenes Obers
  • 2 Blätter Gelatine
  • 30 g Himbeermark
  • Biskotten
  • 1 cl Rum
  • 1 Tasse Kaffee
  • 3 cl Rum

Zubereitung

Ei mit Zucker über Wasserdampf schaumig schlagen und anschließend über Eiswürfel wieder kalt schlagen. Gelatine in kaltem Wasser einlegen. 1 cl Rum kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen, die ausgedrückte Gelatine zugeben und unter ständigem Rühren auflösen. Mascarpone, Himbeermark und die flüssige Rum-Gelatine glatt verrühren und unter die Eimasse heben. Zum Schluss noch das geschlagene Obers untermischen.

Kaffee mit Rum und Zucker mischen, die Biskotten damit befeuchten. In eine Schüssel dünn eine Schicht Creme streichen und darüber eine Schicht Biskotten legen, diesen Vorgang immer wiederholen, bis die letzte Schicht Creme aufgetragen ist. Am besten schmeckt das Tiramisu, wenn man es mindestens einen Tag im Kühlschrank durchziehen lässt.