Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gratinierter Schulterspitz mit Brennnesselspinat
30 min

Gratinierter Schulterspitz mit Brennnesselspinat

Frisch gekocht TV 03. Mai 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 gekochter Schulterspitz (600-800 g)
  • 1 Karotte
  • 1/2 Knollensellerie
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 Kren
  • 2 Eier
  • 20 g Butter
  • 1 EL Weißwein
  • Für den Brennnesselspinat:
  • 300 g Brennnesseln
  • 3 EL geschlagenes Obers
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Knoblauch


Zubereitung

Den Schulterspitz (welcher am Vortag wie herkömmliches Rindfleisch gekocht wurde) in 3 cm-Scheiben schneiden.

Sellerie, Lauch und Karotte in dünne Streifen (Julienne) schneiden, blanchieren und kalt abschrecken.

Über einem heißen Wasserbad in einem passenden Schneekessel aus Eigelb, Butter, Weißwein und etwas frisch gerissenem Kren eine Hollandaise aufschlagen. Das zuvor blanchierte Wurzelgemüse unter die Hollandaise heben.

Für den Brennnesselspinat Brennnesseln in mit Lorbeerblatt und Knoblauch gewürzten Wasser 3 Minuten kochen, danach kalt abschrecken, ausdrücken und zu Püree mixen. Mit Salz würzen und das geschlagene Obers unterheben

Brennnesselspinat mittig auf Tellern platzieren.

Die Fleischscheiben auf dem Spinat platzieren, das Gemüse mit der Hollandaise darüber verteilen. Im Rohr überbacken, heiß servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.