Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gratinierte Nudelnester
45 min

Gratinierte Nudelnester

Frisch gekocht TV 21. September 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 4 EL Olivenöl
  • 350 g faschiertes Rindfleisch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 ml Rotwein
  • 400 g Tomatenstücke aus der Dose
  • 150 g Pasta (Linguini)
  • 3 1/2 EL Olivenöl (mit Zitronengeschmack)
  • 2 EL Oregano (gehackt)
  • 1 EL Basilikum (gehackt)
  • Salz, Pfeffer
  • Chili (aus der Gewürzmühle)
  • 6-8 Kirschtomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g Mozzarella

Zubereitung

Rezept von Christian Sattelbergery

Zwiebel und Knoblauch schälen, feinwürfelig schneiden. Paprika halbieren, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zwiebel-, Knoblauch- und Paprikawürfel in heißem Olivenöl anschwitzen. Das Faschierte zugeben und mitbraten. Tomatenmark unterrühren, mit Rotwein ablöschen und diesen vollständig einkochen lassen. Tomatenstücke zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abschütten, mit Öl vermischen und zu Nestern aufwickeln. Das funktioniert am besten mit einer Fleischgabel oder einer großen Gabel. Die Fleischsauce mit Salz, Pfeffer und Chili würzen, mit gehacktem Oregano und Basilikum verfeinern. Fleischsauce in eine Auflaufform füllen und die Nudelnester auf die Sauce setzen. In jedes Nudelnest eine Kirschtomate drücken, mit Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.

Mozzarella in kleine Würfel schneiden, über die Fleischsauce und die Nudelnester streuen und ca. 12-14 Minuten bei 150°C im heißen Rohr überbacken.