Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Grammelknödel mit karamellisiertem Kraut
90 min

Grammelknödel mit karamellisiertem Kraut

Frisch gekocht TV 11. März 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • Für die Knödelfülle:
  • 100 g knusprige Grammeln
  • etwas Grammelschmalz
  • gehackte Petersilie
  • Pfeffer, Salz
  • Für den Erdäpfelteig:
  • 200 g mehlige Kartoffeln
  • 100 g griffiges Mehl
  • 1 Eidotter
  • 60 g Nussbutter
  • Salz, Pfeffer
  • Für das Kraut:
  • 0,5 Kopf Weißkraut
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Kümmel
  • 50 g Butter
  • 5 cl weißer Balsam-Essig
  • 5 cl Weißwein
  • 1 TL Paprikapulver
  • 100 ml Rindsuppe
  • Salz, Pfeffer
  • Außerdem:
  • 1 EL Bärlauch (in Streifen geschnitten)
  • 1 EL Butter
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Für die Fülle Grammeln, Schmalz, Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren, aus der Masse kleine Kugeln formen. Die Erdäpfel im Rohr bei 150 °C ca. 1 Stunde garen, dann schälen und durch die Erdäpfelpresse drücken. 200 g davon mit den restlichen Zutaten möglichst rasch zu einem glatten Teig kneten und damit die vorbereiteten Grammelkugeln umhüllen und zu kleinen Knödeln formen. Die Knödel in kochendem Salzwasser in ca. 10 Minuten gar köcheln lassen.

Das Weißkraut in feine Streifen schneiden. Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen, fein geschnittene Zwiebel und Kraut zugeben und mit Weißwein und Essig ablöschen. Butter, Kümmel, Rindsuppe, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zugeben, ca. 10 Minuten köcheln lassen. Butter in einer Pfanne braun werden lassen, frisch geschnittenen Bärlauch beigeben und die gekochten Knödel darin schwenken. Die Grammelknödel mit dem karamellisiertem Kraut auf Tellern anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.