Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Glasierte Kohlrabi mit Kräutertopfen und Rahm-Brunnenkresse
25 min

Glasierte Kohlrabi mit Kräutertopfen und Rahm-Brunnenkresse

Frisch gekocht TV 30. April 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Kohlrabi
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Zucker
  • 150 g Topfen
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 1 EL Liebstöckel (gehackt)
  • 1 EL Kerbel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (fein geschnitten)
  • 250 g Brunnenkresse
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1/4 l Schlagobers
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden (3 bis 5 mm). Butter mit Zucker in eine Pfanne geben, kurz aufschäumen lassen und die Kohlrüben zufügen, kurz durchschwenken. Etwas Wasser zugießen, mit etwas Salz würzen und zugedeckt ca. 5 Minuten weich dünsten.

Topfen glatt rühren, mit Petersilie, Schnittlauch, Liebstöckel, Kerbel, Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken.

Brunnenkresse putzen und vorsichtig waschen. Schlagobers in einer Pfanne einmal kurz aufkochen lassen, Erbsen zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne beiseite stellen und kurz abkühlen lassen, dann die Brunnenkresse vorsichtig unterheben.

Kohlrabischeiben auf einem Teller anrichten, abwechselnd mit dem Kräutertopfen füllen und mit der Brunnenkresse servieren.