Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Geselchte Zunge im Briocheteig
60 min

Geselchte Zunge im Briocheteig

Frisch gekocht TV 19. April 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 300 g Universalmehl
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Germ
  • 3 Eier
  • 4 EL lauwarme Milch
  • 150 g handwarme Butter
  • 1 geräucherte Rinderzunge
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • Für den Eier-Kren:
  • 4 gekochte Eier
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1 EL Sauerrahm
  • frisch geriebener Kren (Menge nach Belieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig


Zubereitung

Für den Teig Mehl, Zucker und Salz in einer Rührschüssel gründlich vermengen. Germ zerbröseln und darauf verteilen. Eier und lauwarme Milch dazu geben, mit dem Knethaken des Handrührgeräts bei kleiner Stufe zu einem festen Teig kneten. Dann die handwarme Butter dazu geben und unterkneten sodass ein elastischer Teig entsteht. Teig in eine bemehlte Schüssel legen und zugedeckt bei Zimmertemperatur 1 Stunde gehen lassen.

Dann den Teig in den Kühlschrank stellen und weitere 2 Stunden gehen lassen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, nochmals kurz durchkneten und ausrollen. Die Rinderzuge auflegen und den Teig überklappen. Die Teigenden zusammendrücken und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Zudecken und bei Zimmertemperatur nochmals 40 Minuten gehen lassen. Mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C 20 bis 25 Minuten goldgelb backen.

Die im Briocheteig gebackene Zunge aus dem Rohr nehmen, kurz abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden und mit dem Eier-Kren servieren. Dafür die gekochten Eier fein hacken, mit Mayonnaise, Sauerrahm, Kren, Salz, Pfeffer und etwas Essig verrühren und abschmecken.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.