Inhalt der Seite
Gemüsefrühlingsrolle mit Erdnussdip und Glasnudelsalat
25 min

Gemüsefrühlingsrolle mit Erdnussdip und Glasnudelsalat

Frisch gekocht TV 08. Juni 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 120 g Karotten
  • 120 g gelbe Rüben
  • 120 g Frühkraut
  • 120 g Lauch
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 100 g Sellerie
  • 10 Frühlingsrollenblätter
  • 80 g Erdnüsse
  • 2 EL Ketchup
  • 1 EL Mayonnaise
  • Sesamöl
  • 150 g Glasnudeln
  • 1/8 l Sojasauce
  • 1 EL Sweet Chilisauce
  • 2 Eiweiß
  • Fett zum Frittieren

Zubereitung

Karotten, gelbe Rübe, Frühkraut, Lauch, Sellerie in feine Streifen schneiden (Julienne). In einer Pfanne Öl erhitzen und die Gemüsestreifen sowie die Zwiebel nacheinander goldbraun anrösten. Das angeröstete Gemüse miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Sesamöl parfümieren. Die Frühlingsrollenblätter auflegen und daraus Quadrate mit 10 cm schneiden. Das Gemüse auflegen, mit etwas Eiweiß bepinseln und einrollen.

Für den Erdnussdip die Erdnüsse mit dem Ketchup, der Mayonnaise und dem Sesamöl mixen.

Die eingeweichten Glasnudeln in Salzwasser bissfest kochen und abgießen. Noch im lauwarmen Zustand mit der Sojasauce, dem Sesamöl und der Chilisauce marinieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Frühlingsrollen schwimmend in Fett knusprig backen und mit dem Glasnudelsalat anrichten. Den Erdnussdip punktuell darauf anrichten.