Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefülltes Piccata mit Tomatentagliatelle
30 min

Gefülltes Piccata mit Tomatentagliatelle

Frisch gekocht TV 29. Mai 2015

Zutaten für Personen

  • 500 g Kalbsrücken (zugeputzt)
  • 3 Eier
  • 80 g geriebener Parmesan
  • Mehl
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Kugeln Burrata (oder Mozzarella)
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Tomatenmark
  • 250 ml Rindsuppe
  • Salz, Pfeffer
  • Öl und Butter zum Braten und Backen
  • Außerdem:
  • fertiger Nudelteig
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die gehackte Zwiebel in etwas Öl und Butter glasig anschwitzen. Gehackten Knoblauch und halbierte Kirschtomaten zugeben und kurz anschwitzen. Tomatenmark zugeben, kurz durchrösten. Mit der Rindsuppe aufgießen und sämig einkochen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer, Zucker und etwas frisch geschnittenem Basilikum abschmecken. Den Kalbsrücken in 8 Stücke schneiden und plattieren. Burrata in 8 Stücke schneiden und jede Fleischscheibe damit belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils ein Basilikumblatt drauflegen. Zusammenklappen und die Ränder fest verschließen. Die Eier mit dem geriebenen Parmesan verrühren. Die gefüllten Piccata in Mehl wenden und anschließend durch die Ei-Käse-Mischung ziehen. Schwimmend in Fett (Öl und Butter) goldgelb backen. Den ausgerollten Nudelteig in Streifen schneiden und die Nudeln in gut gesalzenem Wasser kochen, danach abseihen. Die Tagliatelle durch die Tomatensauce ziehen und mit den aufgeschnittenen Piccata dekorativ auf Tellern anrichten.