Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefüllter Sandkuchen
90 min

Gefüllter Sandkuchen

Frisch gekocht TV 10. Juni 2011

Zutaten

  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Feinkristallzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • geriebene Schale von 1 Zitrone
  • 4 Eier
  • 150 g glattes Mehl
  • 150 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • Fett und Mehl für die Form
  • 4 EL Schlagobers
  • 150 g Ribiselmarmelade
  • 200 g Zitronenkuchenglasur (Fertigprodukt)
  • Salz

Zubereitung

Butter, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz cremig rühren. Die Eier einzeln nach und nach unter die Buttermasse rühren. Mehl und Speisestärke mit dem Backpulver mischen und mit dem Schlagobers unter den Teig heben.

1 Kastenform (30 cm Länge) fetten und mit Mehl stauben. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C 60 Minuten backen. Den Kuchen aus dem Rohr nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Aus der Form stürzen und abkühlen lassen. Den Kuchen mit einem scharfen Messer waagrecht durchschneiden, mit der Ribiselmarmelade füllen und wieder zusammensetzen. Mit der Zitronenkuchenglasur überziehen.