Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefüllte Zucchiniblüten auf Kräuterrisotto mit Tomatensauce
35 min

Gefüllte Zucchiniblüten auf Kräuterrisotto mit Tomatensauce

Frisch gekocht TV 12. Mai 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 8 Zucchiniblüten
  • 500 g Lammfaschiertes
  • 2 Semmeln
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Rosmarin (gehackt)
  • 3 Eier
  • Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Dose Pelati-Tomaten
  • 10 Cherrytomaten
  • 150 g Risottoreis
  • 4 Schalotten (gehackt)
  • 3 EL gemischte Kräuter (gehackt)
  • 1/4 l Obers (geschlagen)
  • 1 Schuss Weißwein
  • 40 g geriebener Parmesan

Zubereitung

Das Faschierte mit der gehackten Zwiebel, Eier sowie Petersilie und Rosmarin vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, falls notwendig mit Semmelbrösel binden. Die Masse in die Zucchiniblüten einfüllen und diese wieder verschließen.

Die gefüllten Blüten in etwas aufgeschäumter Butter rundum anbraten. Pelati-Tomaten grob schneiden und zu den angebratenen Blüten geben. Im Rohr bei 180 °C 5 bis 7 Minuten garen.

Für das Risotto die Schalotten in etwas Butter anschwitzen, Risottoreis zugeben und mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Mit etwas Wasser aufgießen und den Reis bissfest garen. Zum Schluss geschlagenes Obers und Parmesan unterheben, mit Salz, Pfeffer sowie gehackten Kräutern vollenden. Die fertigen Zucchiniblüten aus der Tomatensauce nehmen, die Sauce pürieren und die halbierten Cherrytomaten zugeben. Zucchiniblüten mit dem Risotto und der Tomatensauce dekorativ auf Tellern anrichten.