Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefüllte Zucchini mit Schafskäse und Karottensauce
40 min

Gefüllte Zucchini mit Schafskäse und Karottensauce

Frisch gekocht TV 08. Februar 2012

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 300 g Erdäpfel (gekocht und passiert)
  • 150 g Schafskäse (kleinwürfelig geschnitten)
  • 1 Zwiebel (klein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (klein geschnitten)
  • 1 kleiner Bund Majoran (gehackt)
  • Butter
  • Salz
  • Olivenöl
  • Für die Sauce:
  • 4 geschälte Karotten (klein geschnitten)
  • 1 Zwiebel (klein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (klein geschnitten)
  • 1 EL Currypulver
  • 1/2 Chilischote
  • 125 ml QimiQ
  • Suppenpulver
  • Öl

Zubereitung

Zucchini waschen, der Länge nach halbieren. Mit einem Löffel einen Teil vom Fruchtfleisch ausschaben.

Zwiebel und Knoblauch in aufschäumender Butter hellbraun anrösten und das ausgelöste klein geschnittene Zucchinifruchtfleisch sowie den gehackten Majoran zufügen. Kurz durchschwenken, mit den passierten Erdäpfeln und Schafskäse vermengen, mit Salz abschmecken.

Die Masse gleichmäßig in die ausgehöhlten Zucchini füllen. Zucchini in eine hitzefeste Form schlichten, mit etwas Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C 20 bis 25 Minuten braten.

Für die Sauce Karotten mit Zwiebel und Knoblauch in Öl kurz anrösten. Currypulver und Chilischote zufügen, kurz durchschwenken, mit etwas Wasser aufgießen, mit Suppenpulver würzen und auf kleiner Hitze in 10 bis 15 Minuten zugedeckt weich dünsten. Dann die Chilischote entfernen, QimiQ zufügen und mit einem Stabmixer fein pürieren.