Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefüllte Zucchini auf Pilzragout Foto: © ORF/Interspot
45 min
Schwierigkeit 3 von 3

Gefüllte Zucchini auf Pilzragout

Frisch gekocht TV 05. Mai 2017

Foto: © ORF/Interspot

Zutaten für Personen

  • 1 kg Faschiertes (Schwein und Rind gemischt)
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 dickere Scheibe Bauchspeck
  • 200 g Emmentaler (in Wüfel geschnitten)
  • 2 Semmeln
  • 2 EL scharfer Senf
  • 4 Eier
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schmalz
  • Öl
  • 4 große Zucchini
  • Für das Pilzragout:
  • 400 g gemischte Pilze (z.B: Shiitake, Kräuterseitlinge, Champignons, Austernpilze)
  • 2 Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 1 EL Mehl
  • 125 ml Obers
  • 125 ml Gemüsefond
  • 1 EL Tafelessig
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Semmeln in lauwarmem Wasser einweichen und gut ausdrücken. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Schmalz erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und den in Würfel geschnittenen Speck glasig anrösten. Die Semmeln zufügen, kurz durchrühren und durch den Fleischwolf fein faschieren. Die Masse mit dem faschierten Fleisch und dem Käse vermischen, mit Senf, Majoran, Salz und Pfeffer abschmecken. Eier und Brösel zugeben und gut durchmengen.

Die Zucchini halbieren, mit einem Suppenlöffel aushöhlen und die Fleischmasse einfüllen. Die gefüllte Zucchinihälften in eine hitzefeste Form setzen, mit etwas Öl beträufeln und im auf 180 °C vorgeheizten Rohr 20 bis 25 Minuten braten.

Für das Pilzragout Zwiebel und Knoblauch in Öl anschwitzen. Pilze grob zerkleinern und mitbraten. Salz und Paprikapulver zufügen, kurz durchrühren und mit Essig ablöschen. Mit Mehl stauben und mit Obers und Fond aufgießen. Auf kleiner Hitze kurz köcheln lassen. Die gefüllten Zucchini mit dem Pilzragout auf Tellern anrichten.