Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefüllte Paprika
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gefüllte Paprika

BILLA-Rezepte 15. Dezember 2018

Zutaten für Personen

  • 100 g Quinoa
  • 200 ml Wasser
  • 1 Gemüsesuppenwürfel
  • 1 Karotte, geraspelt
  • 0,5 Zucchini, geraspelt
  • 0,5 Bund Petersilie, fein gehackt
  • 100 g Feta
  • 800 g passierte Tomaten
  • 1 EL Zwiebelpulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 EL Oregano
  • 4 rote Paprikaschoten
  • Salz
  • Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. In einem Topf Quinoa mit Wasser und Gemüsesuppenwürfel aufkochen. Deckel auf den Topf setzen und auf kleiner Hitze köcheln lassen bis das Wasser verkocht und der Quinoa gar ist. Karotte und Zucchini raspeln. Petersilie fein hacken. Karotte, Zucchini, Petersilie und zerkrümelten Feta unter die Quinoa mischen.

Tomaten, getrocknete Zwiebel, getrockneter Knoblauch, Oregano, ½ TL Salz und eine gute Prise Pfeffer in einer Auflaufform verrühren.

Kappe der Paprikas abschneiden, Kerngehäuse entfernen und die Quinoa-Masse in die Paprika füllen. Paprika in die Auflaufform setzen und für 25 Minuten im Backrohr rösten.