Inhalt der Seite
Gedämpfte vietnamesische Schweinefleisch-Omeletterolle
30 min

Gedämpfte vietnamesische Schweinefleisch-Omeletterolle

Frisch gekocht TV 10. Dezember 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 6 Champignons
  • 1 kleiner Bund Schnittlauch
  • 600 g mageres Faschiertes (vom Schwein)
  • 1 kleine Chilischote
  • 6 Eier
  • 1/8 l Obers
  • 1 Hand voll gehackte Erdnüsse
  • Salz, Pfeffer
  • Öl

Zubereitung

Eier aufschlagen, mit Schlagobers vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne dünne Omelettes backen, dann bereit stellen.

Champignons waschen, schneiden und in einer heißen Pfanne kurz anrösten. Faschiertes mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit gehacktem Chili, geschnittenem Schnittlauch und angerösteten Champignons vermengen und gleichmäßig auf die überkühlten Eieromelettes auftragen, mit gehackten Erdnüssen bestreuen und zu einer Rolle formen. Diese ähnlich wie Serviettenknödel zuerst in eine Klarsichtfolie und danach in Alufolie wickeln.

Die Omeletterolle für 20 Minuten im Dämpfer garen (falls kein Dämpfer vorhanden ist, kann man diese auch über Wasserdampf garen). Die Rolle aus dem Dämpfer nehmen, kurz überkühlen lassen, die Folien entfernen und in mundgerechte Scheiben schneiden. Am Besten mit Chilisauce servieren.