Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gedämpfte Hendl-Mangotascherl mit Ingwer-Chilikraut
30 min

Gedämpfte Hendl-Mangotascherl mit Ingwer-Chilikraut

Frisch gekocht TV 06. Februar 2012

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 20 Wan Tan-Teigblätter (tiefgekühlt, ca. 8 x 8cm)
  • 20 Schnittlauchhalme
  • 2 reife Mangos
  • 500 g Hühnerbrustfleisch
  • 1/2 Stange Lauch (klein geschnitten)
  • 1 Chili
  • 1 EL gehackter Ingwer
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL gehackter Knoblauch
  • Salz
  • Für das Ingwer-Chilikraut:
  • 500 g Weißkraut (klein geschnitten)
  • 1 EL Ingwer
  • 1 gehackte Chilischote
  • Sesamöl
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1/16 l Sojasauce

Zubereitung

Schnittlauchhalme in kochendem Wasser kurz blanchieren, danach kalt abschrecken und auf einem Tuch trocken tupfen.

Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und in kleine Würfel schneiden. Hühnerbrustfleisch ebenfalls klein schneiden und mit den Mangos, Lauch, Chili, Ingwer, Sesamöl und Knoblauch vermengen. Die Masse in der Mitte der aufgetauten Teigblätter auftragen. Aus den Teigblättern kleine Säckchen formen und diese mit den Schnittlauchhalmen zubinden.

Die Teigtaschen auf ein gelochtes Dampfgarerblech setzen und im vorgeheizten Dampfgarer ca. 10 Minuten dämpfen. (Wenn kein Dampfgarer vorhanden ist, in einem Topf Wasser aufkochen lassen, einen Siebeinsatz einsetzen, die Säckchen darauf aufteilen und zugedeckt 10 Minuten dämpfen.)

Für die Beilage Weißkraut in Sesamöl kurz anrösten. Ingwer, Chili und Knoblauch zufügen, durchschwenken und die Sojasauce zufügen. Zugedeckt auf kleiner Hitze in ca. 5 Minuten bissfest weich dünsten.