Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratenes Beiriedröllchen mit Frischkäse und Jungzwiebel
25 min

Gebratenes Beiriedröllchen mit Frischkäse und Jungzwiebel

Frisch gekocht TV 29. September 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Beiried
  • 200 g Frischkäse
  • 2 Eidotter
  • 4 Jungzwiebeln (in Ringe geschnitten)
  • 2 gehackte Schalotten
  • 1 EL gehackter Rosmarin
  • 150 g Cous-Cous
  • 1 roter Paprika (in Würfel geschnitten)
  • 1 grüner Paprika (in Würfel geschnitten)
  • 300 ml Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl und Butter


Zubereitung

Die Beiried in vier Scheiben schneiden und diese, mit Klarsichtfolie bedeckt, plattieren. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schalotten mit den Jungzwiebeln in etwas Öl und Butter anbraten. Den Frischkäse mit den Eidottern verrühren und die Zwiebelmischung zugeben, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin gut abschmecken. Auf die plattierten Beiriedscheiben auftragen und einrollen. Mit einem Spieß (oder Zahnstocher) fixieren und in einem Öl-Buttergemisch rundum scharf anbraten, danach 4 bis 5 Minuten ziehen lassen.

In einem Topf den Cous-Cous mit der aufgekochten Rindsuppe übergießen und einige Minuten quellen lassen. Paprikawürfel untermischen und mit Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Cous-Cous mit den aufgeschnittenen Beiriedröllchen auf Tellern anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.