Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratenes Beef Tatar mit sautierten Eierschwammerln und Kräutercreme
30 min

Gebratenes Beef Tatar mit sautierten Eierschwammerln und Kräutercreme

Frisch gekocht TV 15. Juni 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Rinderfilet (so fein wie möglich geschnitten)
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 EL Ketchup
  • 3 fein gehackte Schalotten
  • 1 EL gehackte Essiggurkerln
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL gehackte Sardellen
  • 1 TL gehackte Kapern
  • 1 EL frisch geschnittene Petersilie
  • 150 g kleine Eierschwammerln (küchenfertig geputzt)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 EL gehackte gemischte Kräuter
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl für die Form
  • Öl und Butter zum Braten


Zubereitung

Das Rinderfilet mit dem Senf, dem Ketchup, den Schalotten, den Essiggurken, dem Paprikapulver, den Sardellen und Kapern vermischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas gehacktem Chili pikant abschmecken. Mit etwas Olivenöl vermengen.

4 mit Öl bestrichene Ausstechringe (6 cm Durchmesser) damit füllen und in einem aufgeschäumtem Öl-Butter-Gemisch scharf anbraten. Den Ring abziehen, Fleisch wenden und abermals scharf anbraten. (Das Fleisch sollte in der Mitte noch kalt sein.) Die Eierschwammerln in einer heißen Pfanne ohne Fett durchschwenken, mit Salz würzen. Die ausgetretene Flüssigkeit abseihen. Die Zwiebel in Butter anschwitzen, die Schwammerln zugeben, kurz mitbraten und mit einem Teil der gehackten Kräuter und der Petersilie abschmecken.

Die restlichen Kräuter mit dem Sauerrahm sowie der Mayonnaise verrühren und mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. Das gebratene Beef Tatar mit den Eierschwammerln auf Teller anrichten. Die Kräutercreme punktuell darauf verteilen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.