Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratener Brokkoli mit mariniertem Wintergemüse und wachsweichen Eiern Foto: © William Meppem
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gebratener Brokkoli mit mariniertem Wintergemüse und wachsweichen Eiern

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2017

Foto: © William Meppem

Zutaten für Portionen

  • 8 Kohlsprossen
  • 9 EL Sojasauce
  • 9 EL Zitronensaft
  • 6 EL Pflanzen- oder Kokosöl
  • 50 g Mandelkerne
  • 0,5 Kohlkopf
  • 1 EL Sesamöl
  • 20 g Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Eier
  • 800 g Brokkoli
  • 2 Jungzwiebeln
  • 2 Zucchini
  • 1 EL Sesam
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Kohlsprossen putzen, Blätter einzeln abzupfen und in eine Schüssel geben. Mit 1 EL Sojasauce, 1 EL Zitronensaft und 1 EL Pflanzen- oder Kokosöl beträufeln. Nach Belieben salzen und vermischen. Die Blätter auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und auf unterer Schiene 5 bis 6 Minuten braten, bis sie gerade etwas weich werden.

Währenddessen die Mandeln grob hacken und mit 1 EL Sojasauce vermischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und auf oberer Schiene unter gelegentlichem Wenden 4 bis 5 Minuten anrösten.

Kohl putzen und in mundgerechte Stücke teilen. Mit Sesamöl und 1 EL Zitronensaft einreiben und ziehen lassen, bis er weich wird. Nach Belieben salzen. 3 EL Pflanzen- oder Kokosöl mit restlicher Sojasauce und restlichem Zitronensaft (je 7 EL) in einer Schüssel vermischen. Ingwer und Knoblauch schälen, fein reiben und jeweils die Hälfte davon zur Marinade geben. Nach Belieben salzen.

Eier in kochendem Wasser 7 Minuten wachsweich kochen. Kalt abschrecken, schälen und halbieren.

Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen und fein hacken. Jungzwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Zucchini putzen und in feine Streifen schneiden. Restliches Pflanzen- oder Kokosöl (2 EL) in einer großen Pfanne erhitzen und den restlichen geriebenen Knoblauch und Ingwer darin anschwitzen. Brokkoli dazugeben und unter Rühren 2 bis 3 Minuten anschwitzen.

Brokkoli mit Zucchini, Kohlsprossenblättern, Kohl und Eiern anrichten. Ingwermarinade darüberträufeln. Mit Jungzwiebelringen, gebratenen Mandeln und Sesam bestreuen und servieren.