Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratene Gewürzbanane mit Kakao
20 min

Gebratene Gewürzbanane mit Kakao

Frisch gekocht TV 24. Mai 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für den Gewürzläuterzucker:
  • 200 g Läuterzucker (2 Teile Wasser, 1 Teil Zucker)
  • 1/2 Vanilleschote
  • 4 schwarze Pfefferkörner
  • 5 Anissamen
  • 1/4 geriebene Muskatnuss
  • 2 Gewürznelken
  • Für das Ragout:
  • 50 g Gewürzläuterzucker
  • 2 Passionsfrüchte (geschält und ausgelöst)
  • 1/4 Granatapfel (geschält und klein geschnitten)
  • Saft und Schale von 1 Limette
  • 1 EL kandierte Zitronenschale
  • 1 EL kandierte Orangenschale
  • Melisse
  • Minze
  • Zitronenthymian
  • Für die gebratenen Bananen:
  • 4 Bio-Bananen aus Ecuador
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Kristallzucker
  • 4 Passionsfrüchte (geschält und ausgelöst)
  • ca. 150 g Gewürzläuterzucker
  • Chilifäden
  • Für den Kakaoschaum:
  • 200 g lauwarme Milch
  • 3 Dotter
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Raz el Hanout (orientalische Gewürzmischung)
  • Zum Servieren:
  • fertiges Schokolade-Eis

Zubereitung

Läuterzucker mit Vanilleschote, Pfefferkörnern, 5 Anissamen, geriebener Muskatnuss und Gewürznelken aufkochen, etwa 6 Stunden ziehen lassen. Abseihen.

Für das Ragout 50 g Gewürzläuterzucker mit den Früchten, Gewürzen und Kräutern vermischen, in den Kühlschrank stellen.

Für den Kakaoschaum die lauwarme Milch mit Dottern, dem Kakaopulver und einer Prise Raz el Hanout aufschlagen.

Die Bananen schälen, in etwas Butter sanft anbraten. Mit Zucker leicht karamellisieren, mit etwas Gewürzläuterzucker, den Passionsfrüchten und den Chilifäden ca. 5-7 Minuten langsam braten.

Das gekühlte Ragout auf den Tellern verteilen, die gebratenen Bananen darauf anrichten. Mit dem geschlagenem Kakaoschaum und dem Schokolade-Eis servieren.