Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebackener Leberkäse
35 min

Gebackener Leberkäse "Räuber Hotzenplotz" mit Kartoffelpüree

Frisch gekocht TV 20. Juni 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Scheiben 1 cm dicker Leberkäse (Neuburger)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Mehl (Sorte Universal)
  • 1 Ei
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • Für das Kartoffelpüree:
  • 1 kg mehlige Kartoffeln
  • 250 ml Milch
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Für die Dekoration:
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Kirschtomaten
  • 4 Karotten
  • 4 Essiggurkerln
  • ev. etwas Ketchup
  • schwarzer Sesam

Zubereitung

Leberkäse in der Diagonale halbieren, salzen und beidseitig durch das Mehl ziehen. In Folge durch das verschlagene Ei ziehen und mit den Semmelbröseln panieren. Leberkäse in heißem Öl goldgelb backen.

Für das Püree die geschälten Kartoffeln ca. 20 Minuten in Salzwasser weich kochen, danach abseihen. Die gekochten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken und mit dem Schneebesen unter Zugabe von Milch cremig rühren, mit Butter, Salz und geriebener Muskatnuss abschmecken.

Das Püree mittig auf den Tellern anrichten. Den Leberkäse als "Tschako" aufsetzen. Dann mit den Zutaten für die Dekoration ein Gesicht formen: Der Schnittlauch ist der Gamsbart, halbierte Kirschtomaten sind die Augen. Die Karotte ist die Nase, die Essiggurkerln sind der Mund (je nach Geschmack mit Ketchup füllen) und der schwarze Sesam ist der Drei-Tages-Bart. Fertig ist der böse Räuber Hotzenplotz.