Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebackener Chili-Spargel mit Asia-Mayonnaise
35 min

Gebackener Chili-Spargel mit Asia-Mayonnaise

Frisch gekocht TV 17. April 2013

Zutaten für Personen

  • 16 Stangen Spargel
  • 400 ml Gemüsefond
  • 2 Chilischoten
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 Limette (unbehandelte Schale)
  • 0,5 TL Korianderkörner
  • 1 Ei
  • 50 ml Obers
  • 200 g Panko-Mehl (ersatzweise Weißbrotbrösel)
  • 50 g Mehl
  • Wasabi aus der Tube
  • Öl zum Backen
  • Salz
  • Prise Zucker
  • Für die Asia-Mayonnaise:
  • 1 TL Senf
  • 2 Eidotter
  • 150 ml Öl
  • 0,5 Stk. Chilischote
  • 1 EL Sojasauce
  • 0,5 EL Oystersauce
  • 0,5 EL eingelegter Ingwer
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Limette (unbehandelte Schale)
  • etwas Koriandergrün
  • 1 Knoblauchzehe
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Limetten in Scheiben schneiden. Den Spargel waschen, schälen und an den Enden mindestens 2 cm wegschneiden. In einem Topf mit Dämpfereinsatz den Gemüsefond mit den klein geschnittenen Chilischoten, angedrücktem Zitronengras, Limettenscheiben und Korianderkörner aufkochen. Die Spargelstangen in den Dämpfeinsatz legen und bei geschlossenem Deckel nicht zu weich garen. (Oder den Spargel im parfümierten Gemüsefond nicht zu weich kochen). Anschließend den Spargel auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Das Obers leicht anschlagen und mit dem Ei verquirlen, danach den Wasabi gleichmäßig einrühren. Die Spargelstangen zuerst in Mehl wenden, dann durch das verschlagene Ei ziehen und in Panko-Mehl wenden. Die panierten Spargelstangen in reichlich Öl goldgelb backen, danach auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen.

Für die Asia-Mayonnaise Senf und Eidotter verrühren. Das Öl unter ständigen Rühren langsam zugeben und zu einer cremigen Mayonnaise aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen. Chili und die Knoblauchzehe fein würfeln. Koriandergrün und Ingwer hacken. Die Schale der Limette abreiben und den Saft auspressen. Chili, Knoblauch, Koriandergrün, geriebene Schale und Saft der Limette, Sojasauce, Oystersauce und Ingwer zu der Mayonaise geben, verrühren und bis zum Servieren kalt stellen.