Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebackene Zimtschnecken-Torte mit Vanillesauce
50 min

Gebackene Zimtschnecken-Torte mit Vanillesauce

Frisch gekocht TV 11. Jänner 2012

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Würfel Hefe
  • 240 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 480 g glattes Mehl
  • 4 TL gemahlener Zimt
  • 80 g Zucker
  • 2 Äpfel (geschält, entkernt, in kleine Würfel geschnitten)
  • zerlassene Butter
  • 1 EL Milch
  • 1 EL Vanillezucker
  • 120 g Staubzucker
  • frische Minze zum Garnieren
  • Für die Vanillesauce:
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Obers
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 3 Eidotter
  • 60 g Zucker

Zubereitung

Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel geben. Die lauwarme Milch mit der Hefe verrühren. Eine Mulde formen und die Milch-Hefe-Mischung zugeben. Salzen und mit Butter, Zucker und einem Ei zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Für die Fülle den Zucker mit dem Zimt sowie den Apfelwürfeln vermischen.

Den Teig mit einem Nudelholz ca. 5 mm dick ausrollen und mit zerlassener Butter bestreichen. Die Apfel-Zimt-Mischung darauf verteilen und das Ganze in ca. 5 cm breite Streifen ausschneiden. Schneckenartig aufrollen und nebeneinander in gutgute gefettete Springformen setzen. Im Rohr bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.

Für den Guss den Staubzucker und den Vanillezucker mit der Milch glattrühren und auf den gebackenen, noch warmen Schnecken verteilen.

Für die Vanillesauce Milch mit Obers und dem Vanillemark aufkochen. Die Eidotter mit dem Zucker verrühren und in die nicht mehr kochende Milch-Obersmischung einrühren. Die Sauce bei wenig Hitze langsam eindicken.

Die fertigen Schnecken auf der Vanillesauce anrichten und mit Minze garnieren.