Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebackene Mäuse, Joghurtgranita und Preiselbeeren-Orangen-Kompott
60 min

Gebackene Mäuse, Joghurtgranita und Preiselbeeren-Orangen-Kompott

Frisch gekocht TV 20. April 2015

Zutaten für Personen

  • Für das Joghurtgranita:
  • 1 Blatt Galatine
  • 250 g Joghurt
  • 40 g Staubzucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 Bio-Zitrone
  • Für die gebackenen Mäuse:
  • 300 g glattes Mehl
  • 180 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 3 g Salz
  • 30 g Zucker
  • 15 g Germ (Würfel)
  • 3 Eidotter
  • Rum
  • Zitronenschale
  • Zimt (gemahlen)
  • Kristallzucker
  • 500 g Butterschmalz
  • Für das Preiselbeeren-Orangen-Kompott:
  • 150 g fertiges Preiselbeeren-Kompott
  • 2 Orangen
  • 1 EL Orangenschale (Streifen, in Läuterzucker eingelegt)
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Staubzucker, Vanille, Zitronenschale und -saft zu einer glatten Masse verrühren und abschmecken. Gelatine ausdrücken, mit 2 EL Joghurt in einer Pfanne erhitzen und glatt rühren. In eine Schüssel gießen und 6 Stunden gefrieren. Vor dem Servieren das Granita mit einem Löffel abschaben. Für den Teig Butter und Milch leicht erwärmen, Zitronenschale, Zucker und Rum zugeben und die Germ einbröseln. Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben und mit der Butter-Milch-Mischung vermengen. Eidotter zugeben und glatt rühren und zu einem Teig verkneten. An einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen, bis der Teig das doppelte Volumen erreicht hat, zusammenschlagen und abermals gehen lassen. Butterschmalz auf 160 °C erhitzen. Mit einem Esslöffel 3-4 cm große Mäuse ausstechen und im Butterschmalz goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, danach in einem Zimt-Zuckergemisch wälzen.

Für das Kompott von den Orangen mit einem Messer großzügig die Schale entfernen. Mit einem kleinen Messer die Orangenfilets herausschneiden. Preiselbeeren glatt rühren und mit den eingelegten Orangenschale und den Orangenfilets vermengen. Das Preiselbeeren-Orangen-Kompott in ein eingefrorenes Schälchen geben und mit dem Joghurtgranita bedecken. Mit den gebackenen Mäusen servieren.