Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Frühkrautstrudel mit geeister Paprikacreme
35 min

Frühkrautstrudel mit geeister Paprikacreme

Frisch gekocht TV 08. August 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Packung Strudelteig
  • 1 Ei
  • 1 Kopf Frühkraut
  • 1 TL Kümmelkörner
  • 1 Knoblauchzehe (klein geschnitten)
  • 1 Zwiebel (klein geschnitten)
  • 3 EL Teriyaki Sauce
  • Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • Öl
  • Für die Paprikacreme:
  • 1 Zwiebel
  • 2 rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 Spritzer Essig
  • 1/8 l Schlagobers
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Kraut vierteln, Strunk herausschneiden und grob schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen, Knoblauch und Zwiebel kurz anrösten, Kraut zufügen, nochmals kurz durchrösten, mit Kümmel, Zucker, Salz und Pfeffer und Teriyaki Sauce abschmecken. Kurz abkühlen lassen.

Strudelteig ausrollen, mit Ei bestreichen, Krautmasse auftragen und kleine Strudel formen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C in 15 bis 20 Minuten goldbraun backen.

Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden. Paprika waschen, entkernen und ebenfalls klein schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin kurz anrösten, Paprikawürfel zugeben, kurz mitrösten. Paprikapulver einrühren, mit Essig ablöschen und mit etwas Wasser aufgießen. Bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Obers zufügen, nochmals kurz aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einem Standmixer pürieren. In den Kühlschrank stellen.

Geeiste Paprikacreme in Einmachgläser füllen und verschließen. Strudel aus dem Rohr nehmen, kurz abkühlen lassen und mit der Paprikacreme servieren.