Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Fondant au Chocolat mit Himbeersorbet
60 min

Fondant au Chocolat mit Himbeersorbet

Frisch gekocht TV 05. Juni 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g dunkle Schokolade
  • 250 g weiche Butter
  • 5 Dotter
  • 200 g Kristallzucker
  • 10 g glattes Mehl
  • 5 Eiweiß
  • 50 ml Rum
  • Butter für die Form
  • Außerdem:
  • Tortenring mit 26 cm Durchmesser
  • Backpapier
  • Für das Sorbet:
  • 500 g gefrorene Himbeeren (nicht auftauen)
  • 250 g Staubzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 30 ml Grand Marnier

Zubereitung

Den Boden des Tortenbodens mit Backpapier belegen, den Rand mit Butter ausstreichen. Butter mit der Schokolade über einem Wasserbad bei kleiner Hitze schmelzen. Dotter mit Zucker schaumig schlagen, Eiweiß zu Schnee schlagen. Dottermasse, Mehl, Schnee und den Rum nacheinander unter die Schokoladenmasse heben. Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 45 Minuten backen. Aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen.

Für das Sorbet Himbeeren, Staubzucker, Vanillezucker und Grand Marnier in einer Küchenmaschine fein mixen und abschmecken. Rasch mit einer Teigkarte durch ein Sieb streichen und sofort einfrieren.

Schokotorte in Stücke schneiden und mit dem Himbeersorbet servieren.