Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Flüssiges Schokoherz mit flambierten Himbeeren
75 min

Flüssiges Schokoherz mit flambierten Himbeeren

Frisch gekocht TV 13. Februar 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 6 Eier
  • 100 g Staubzucker
  • 100 g Kristallzucker
  • 150 g Kochschokolade
  • 1/8 l Öl
  • 150 g glattes Mehl
  • Marillenmarmelade
  • 3 EL Rum
  • Für die flüssige Schokoglasur:
  • 200 g Kochschokolade
  • 150 g Butter
  • Außerdem:
  • 200 g Himbeeren
  • 1 TL Staubzucker
  • 1 EL Himbeerschnaps

Zubereitung

Eier trennen. Dotter mit Staubzucker schaumig rühren. Kochschokolade mit dem Öl am Herd schmelzen, zu den Dottern geben; auch das Mehl dazumischen. Zuletzt den mit dem Kristallzucker steif geschlagenen Eischnee vorsichtig unterziehen. Masse in eine befettete und bemehlte Herzform füllen, im auf 160 °C vorgeheizten Rohr ca. 1 Stunde backen, danach kurz abkühlen lassen.

Gebackenes Herz quer in der Mitte durchschneiden. Marillenmarmelade mit Rum vermischen, die Torte bestreichen und wieder zusammensetzen. Für die Glasur Kochschokolade mit Butter am Herd schmelzen und heiß über das Schokoherz gießen. Himbeeren in ein feuerfestes Geschirr geben, mit Zucker bestreuen, mit Himbeerschnaps parfümieren und flambieren. Die Himbeeren mit dem noch heißen Schokoherz rasch servieren.