Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Flambierte Rinderfiletwürfel mit Endiviensalat und Thousand-Island-Dressing
20 min

Flambierte Rinderfiletwürfel mit Endiviensalat und Thousand-Island-Dressing

Frisch gekocht TV 19. November 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 600 g Rinderfilet (eventuell Bison oder Angusrind)
  • 1 Schuss Cognac
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 Kopf Endiviensalat (geputzt)
  • 80 g Mayonnaise
  • 1 TL Ketchup
  • 3 EL rote und grüne Paprikawürfel
  • 2 EL Zwiebel (gehackt)
  • Salz, Pfeffer
  • Tabasco
  • 1 Chilischote
  • Zitronensaft

Zubereitung

Das Rinderfilet in 2x2 cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und das Fleisch darin rosa braten. Pfefferkörner zugeben und mit Cognac flambieren. Das gebratene Fleisch rasten lassen.

Endiviensalat waschen und in Streifen schneiden.

Für die Sauce Ketchup, Mayonnaise, Tabasco und Chilischoten glatt rühren. Paprikawürfel untermischen und gut abschmecken. Den trockenen Salat damit marinieren und in der Tellermitte anrichten. Die Rinderfiletwürfel dekorativ darauf anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.