Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Filetsteak mit Polentacreme und Herbsttrompeten
15 min

Filetsteak mit Polentacreme und Herbsttrompeten

Frisch gekocht TV 30. September 2005

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 gut abgelegene Filetsteaks (à 140 g)
  • 2 Schalotten (feinwürfelig geschnitten)
  • 80 g Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Spritzer Balsamico-Essig
  • 200 g Herbsttrompeten-Pilze (geputzt und geschnitten)
  • Für die Polentacreme:
  • 100 g weißen Polentagries
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Muskatnuss aus der Mühle
  • 250 ml Wasser (bzw. Milch oder Selleriefond)


Zubereitung

Rezept von Jörg Wörther

Den Polentagries mit der Flüssigkeit zu einem cremeartigen Brei köcheln, die Butter dazugeben und würzen. In einer Pfanne die Filetsteaks mit der halben Butter und Olivenöl langsam beidseitig braten, mit Pfeffer und Salz würzen. Kurz bevor die Filets rosa gebraten sind, die Herbsttrompeten beigeben; mit Wasser und Balsamico-Essig ablöschen, sämig einköcheln. Abschließend mit der restlichen kalten Butter binden.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.