Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Faschierter Braten mit Edelpilzkäse
60 min

Faschierter Braten mit Edelpilzkäse

Frisch gekocht TV 17. Mai 2005

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 EL Butter
  • 800 g gemischtes Faschiertes
  • 1 Semmel (in Milch eingeweicht)
  • 2 Eier
  • 2 EL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Majoran
  • Semmelbrösel
  • 250 g Blattspinat (frisch oder tiefgefroren)
  • etwas Zitronensaft
  • 200 g Edelpilzkäse (in Scheiben geschnitten)
  • 150 g durchzogener Speck (in Scheiben geschnitten)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 200 ml Obers
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Maisstärkemehl
  • Für die Beilage:
  • 16 tournierte Kartoffeln (in Salzwasser gekocht)
  • 1 EL Butter zum Anbraten
  • Zum Garnieren:
  • Frische Kräuter

Zubereitung

Rezept von Annelies Scherrer

1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen, würfelig schneiden und in 1 EL Butter glasig anschwitzen. Zwiebel und Knoblauch mit dem Faschierten, der ausgedrückten Semmel, Eiern, Senf, Salz, Pfeffer und Majoran vermengen. Die Masse je nach Konsistenz eventuell mit Semmelbröseln festigen. Aus der Fleischmasse ein Rechteck formen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Verbliebene Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, würfelig schneiden, in 1 EL Butter glasig anschwitzen. Den geputzten, grob geschnittenen Spinat dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, kurz anschwitzen. Den Spinat gleichmäßig auf dem Fleisch verteilen, mit Käsescheiben belegen. Fleischteig an der kürzeren Seite zusammenklappen, zu einer Rolle formen, mit Speck umwickeln.

In einem passenden Bratgeschirr Butterschmalz erhitzen, Braten hineinsetzen, 40 Minuten im auf 200 °C vorgeheizten Rohr garen. Dabei öfter mit Gemüsesuppe begießen. Braten herausnehmen, übrige Suppe sowie Obers zum Bratenfond geben und aufkochen lassen. Schnittlauch in die Sauce geben, mit angerührtem Maisstärkemehl binden und abschmecken.

Etwas Sauce auf Teller als Spiegel anrichten, Braten in Scheiben schneiden und darauf anrichten. Die in Butter geschwenkten Kartoffeln dazugeben. Mit frischen Kräutern garnieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.