Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Faschierte Laibchen mit Erdäpfelsalat
35 min

Faschierte Laibchen mit Erdäpfelsalat

Frisch gekocht TV 29. September 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kg Faschiertes (Schwein und Rind)
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 dickere Scheibe Bauchspeck
  • 2 Semmeln
  • 2 EL scharfer Senf
  • 4 Eier
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Majoran
  • Salz, Pfeffer
  • Schmalz oder Öl
  • Für den Erdäpfelsalat:
  • 300 g festkochende Erdäpfel
  • 1 rote Zwiebel
  • Tafelessig
  • Öl
  • 1 kleiner Bund Schnittlauch
  • lauwarmes Wasser
  • Zucker
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Semmeln in lauwarmem Wasser einweichen und gut ausdrücken. Zwiebeln und Knoblauch schälen, kleinwürfelig schneiden und gemeinsam mit dem gewürfelten Speck in Schmalz glasig anrösten. Die Semmeln zufügen, kurz durchrühren und mit dem Fleischwolf fein faschieren. Die Masse mit dem Faschierten vermischen, mit Senf, Majoran, Salz und Pfeffer abschmecken. Eier und Brösel zugeben, gut durchmengen. Beliebig große Laibchen formen, in Brösel wenden und schwimmend in heißem Öl backen.

Erdäpfeln kochen, kurz abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Schnittlauch klein schneiden. Lauwarmes Wasser, Zucker, Salz, Essig, Öl, Schnittlauch und Zwiebel über die Erdäpfel gießen und gut durchmengen. Vor dem Servieren den Erdäpfelsalat nochmals abschmecken.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.