Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erdbeergratin
20 min

Erdbeergratin

Frisch gekocht TV 29. Mai 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 60 ml Weißwein
  • 1 EL Orangenlikör
  • schwarzer Pfeffer
  • 90 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 250 g gemischte Beeren (tiefgekühlt)
  • 1 Nelke
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 500 g Erdbeeren

Zubereitung

Für das Sabayon Weißwein, Orangenlikör, etwas Pfeffer, 30 g Zucker und die beiden Eigelb in einen Schneekessel geben. Mit den Quirlen des Handrührers im heißen Wasserbad (darf nicht kochen!) cremig-dicklich aufschlagen. Anschließend das Sabayon im Wasserbad kalt schlagen.

Beeren kurz antauen lassen und mit dem restlichen Zucker in einem hohen Gefäß pürieren. Beerenpüree durch ein feines Sieb in einen Topf streichen. Nelke, Zimt und Sternanis dazugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten einkochen. Danach die Gewürze aus der Fruchtsauce entfernen.

Erdbeeren waschen, putzen und in 5 mm-Scheiben schneiden, dazugeben und erwärmen. Erdbeeren und Sauce auf vier flache hitzefeste Formen (16 cm Durchmesser) verteilen. Sabayon auf die Erdbeeren geben und unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der obersten Schiene in 1 bis 2 Minuten goldbraun gratinieren.