Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erdbeer - Mascarpone-Törtchen
45 min

Erdbeer - Mascarpone-Törtchen

Frisch gekocht TV 04. Mai 2007

Zutaten

  • Biskuitfleck:
  • 250 g Eier (5 Stück)
  • 170 g Feinkristallzucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g glattes Mehl
  • 80 g Weizenstärke
  • Mascarponemousse:
  • 6 Blatt Dünnblattgelatine
  • 150 g Erdbeermark
  • 200 g Mascarpone
  • 30 g Joghurt
  • 60 g Staubzucker
  • 10 g Zitronensaft
  • 400 g Obers
  • 90 g Eiweiß (3 Stück)
  • 40 g Feinkristallzucker

Zubereitung

Biskuitfleck:
Vorbereitung: Backblech 35 x 40 cm mit Papier auslegen, Ofen auf 200° C vorwärmen.

Eier, Feinkristallzucker, Vanillezucker und Salz über Wasserbad warm danach kalt und schaumig rühren.

Mehl und Weizenstärke trocken vermengen und vorsichtig unter die Eiermasse ziehen. Das Biskuit auf das Backblech streichen und bei ca. 200° C goldbraun backen. Nach dem Backen den Fleck auf ein bezuckertes Papier stürzen und das Papier abziehen.

Mascarponemousse:
Vorbereitung: 10 Törtchenringe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech stellen.

Dünnblattgelatine mindestens 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren mixen und mit Mascarpone, Joghurt, Staubzucker und Zitronensaft glatt rühren. Obers steif schlagen. Eiweiß mit Kristallzucker zu festen cremigen Schnee schlagen.

Die gut ausgedrückte Dünnblattgelatine mit etwas Mascarponemasse durch Erwärmen auflösen und in die restliche Masse rühren. Obers und Schnee vorsichtig unterziehen. Das Mousse in die Ringe füllen, mit dem ausgestochenen Biskuit abdecken und mindestens 12 Stunden kühl stellen.

Dekorieren: Die Törtchen umdrehen mit gehackten Erdbeeren belegen und gelieren.